Wir können auch anders

Lustig trotzen wir den Temperaturen und den reißenden „Stromstellen“ 🤣 auf der Saale

Am Sonntag wagten sich 6 Akteure unserer 2. Mannschaft auf völlig fremdes Terrain. Trotz der eher kühleren Temperaturen, die nicht gerade zum Baden einluden, machten sie sich im Schlauchboot gemeinsam auf den Weg von Jena nach Camburg. Die 6stündige Tagestour, unterbrochen von einigen Pausen, war eine sehr gelungen Veranstaltung. Eine Wiederholung bei Temperaturen oberhalb der 12°- Grenze 🥶 wird auf jeden Fall stattfinden.

Kraft kommt von Kraftstoff- unser Profisteuermann Carsten beim Nachtanken
Ab und zu Umtragen –
kein Problem denn Martha hilft
Stärkung kurz vor Schluss in Döbritschen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.