Impressum und Datenschutz

1. Badmintonverein Weimar e.V.
Postfach 2323
99404 Weimar

Internet: www.bv-weimar.de, www.badminton-weimar.de, www.bvweimar.de,

Vertretungsberechtigte:

1. Vorsitzender Sven Riese
2. Vorsitzende Conny Bartelt

Kontakt

sven.riese@badminton-weimar.de
conny.bartelt@badminton-weimar.de

Bankinformation:

Bank:  Skatbank Altenburg
BIC: GENODEF1SLR
IBAN: DE57 8306 5408 0004 9024 67

Registergericht:  Amtsgericht Weimar
Registernummer: VR 1257

Mitglied im Landessportbund Thüringen: seit 08.09.2011
LSB-Vereinsnummer: 40 0072

Redaktionell verantwortlich: Sven Riese, Conny Bartelt, Uwe Michel

Disclaimer

1. Inhalt des Onlineangebotes

Der 1. Badmintonverein Weimar e.V. übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Haftungsansprüche gegen den 1. Badmintonverein Weimar e.V., welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des 1. Badmintonverein Weimar e.V. kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der 1. Badmintonverein Weimar e.V. behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten (“Links”), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des 1. Badmintonverein Weimar e.V. liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der 1. Badmintonverein Weimar e.V. von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.

Der 1. Badmintonverein Weimar e.V. erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der 1. Badmintonverein Weimar e.V. keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom 1. Badmintonverein Weimar e.V. eventuell eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten.

Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht

Der 1. Badmintonverein Weimar e.V. ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.

Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!

Das Copyright für veröffentlichte, vom 1. Badmintonverein Weimar e.V. selbst erstellte Objekte bleibt allein beim 1. Badmintonverein Weimar e.V. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des 1. Badmintonverein Weimar e.V. nicht gestattet.

4. Datenschutz

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist – soweit technisch möglich und zumutbar – auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Wer wir sind

Die Adresse unserer Website ist: http://badminton-weimar.de

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

Kommentare

Wenn Besucher Kommentare auf der Website schreiben, sammeln wir die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen.

Aus deiner E-Mail-Adresse kann eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob du diesen benutzt. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes findest du hier: https://automattic.com/privacy/. Nachdem dein Kommentar freigegeben wurde, ist dein Profilbild öffentlich im Kontext deines Kommentars sichtbar.

Medien

Wenn du ein registrierter Benutzer bist und Fotos auf diese Website lädst, solltest du vermeiden, Fotos mit einem EXIF-GPS-Standort hochzuladen. Besucher dieser Website könnten Fotos, die auf dieser Website gespeichert sind, herunterladen und deren Standort-Informationen extrahieren.

Kontaktformulare

Cookies

Wenn du einen Kommentar auf unserer Website schreibst, kann das eine Einwilligung sein, deinen Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit du nicht, wenn du einen weiteren Kommentar schreibst, all diese Daten erneut eingeben musst. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Falls du ein Konto hast und dich auf dieser Website anmeldest, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob dein Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn du deinen Browser schließt.

Wenn du dich anmeldest, werden wir einige Cookies einrichten, um deine Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls du bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählst, wird deine Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus deinem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Wenn du einen Artikel bearbeitest oder veröffentlichst, wird ein zusätzlicher Cookie in deinem Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den du gerade bearbeitet hast. Der Cookie verfällt nach einem Tag.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.

Analysedienste

Mit wem wir deine Daten teilen

Wenn du eine Zurücksetzung des Passworts beantragst, wird deine IP-Adresse in der E-Mail zur Zurücksetzung enthalten sein.

Wie lange wir deine Daten speichern

Wenn du einen Kommentar schreibst, wird dieser inklusive Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Auf diese Art können wir Folgekommentare automatisch erkennen und freigeben, anstatt sie in einer Moderations-Warteschlange festzuhalten.

Für Benutzer, die sich auf unserer Website registrieren, speichern wir zusätzlich die persönlichen Informationen, die sie in ihren Benutzerprofilen angeben. Alle Benutzer können jederzeit ihre persönlichen Informationen einsehen, verändern oder löschen (der Benutzername kann nicht verändert werden). Administratoren der Website können diese Informationen ebenfalls einsehen und verändern.

Welche Rechte du an deinen Daten hast

Wenn du ein Konto auf dieser Website besitzt oder Kommentare geschrieben hast, kannst du einen Export deiner personenbezogenen Daten bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die du uns mitgeteilt hast. Klicke dazu hier drauf! Darüber hinaus kannst du die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von dir gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

Wohin wir deine Daten senden

Besucher-Kommentare könnten von einem automatisierten Dienst zur Spam-Erkennung untersucht werden.

Deine Kontakt-Informationen

Datenschutzerklärung für den Internetauftritt mit den Domain „www.badminton-weimar.de“, „www.bvweimar.de“, „www.bv-weimar.de“ des 1. Badmintonverein Weimar e.V. gem. Art. 13, 14 DS-GVO

  1. Gegenstand dieser Datenschutzerklärung

Mit dem Besuch und der Nutzung der Angebote unserer Internetseite erheben und verarbeiten wir personenbezogene Daten.

Personenbezogen sind alle Daten, die Angaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren Person enthalten. Dazu zählen beispielsweise der Name, die E-Mail-Adresse, die Wohnadresse, Geburtsdatum oder Telefonnummer. In den weiteren Informationen bezeichnen wir zum Zwecke der Vereinfachung die personenbezogenen Daten als Daten.

  1. Datenschutzrechtlich Verantwortlicher

2.1 Datenschutzrechtlich Verantwortlicher ist der 1. Badmintonverein Weimar e.V., vertreten durch den Vorstand, dieser vertreten durch den 1.Vorsitzenden und den 2.Vorsitzenden zusammen.

Diesen erreichen Sie postalisch unter der Adresse des 1. Badmintonverein Weimar e.V., Postfach 2323, 99404 Weimar oder per Mail unter sven.riese@badminton-weimar.de, vgl. dazu unser Impressum.

2.2 Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung und allgemein zum Datenschutz richten Sie bitten an folgende E-Mail-Adresse: sven.riese@badminton-weimar.de oder unsere Postadresse, entsprechend Absatz 2.1.

  1. Rechtsgrundlage, Umfang und Zweck der Erhebung und Verarbeitung / Zu welchem Zweck verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten und warum ist uns das erlaubt?

Umfang und Art der Erhebung/Verwendung Ihrer Daten unterscheidet sich danach, ob Sie unseren Internetauftritt nur zum Abruf von Informationen besuchen oder von uns angebotene Leistungen in Anspruch nehmen.

3.1 rein informatorische Besuche unserer Internetseite

Wenn Sie unsere Internetseite besuchen, erhebt der 1. Badmintonverein Weimar e.V. (beziehungsweise sein Webspace-Provider in dessen Auftrag) Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören:

Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Diese Speicherung der Serverlogfiles erfolgt, um die Stabilität des Webauftritts sicherzustellen und zur Erkennung und Abwehr von Angriffen.

Deshalb sind wir gem. Art.6 Abs.1 (b) DS-GVO, zum Zwecke des Betriebes und der Sicherheit des Angebotes dazu berechtigt.

Unser Webspace-Provider speichert die IP in den Serverlogfiles für maximal 7 Tage. Dem 1. Badmintonverein Weimar e.V. selbst werden durch den Webspace-Provider nur anonymisierte Serverlogfiles zur Verfügung gestellt. Der 1. Badmintonverein Weimar e.V. verwendet diese nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Diese Daten werden getrennt von Ihren weiteren Daten, die Sie eventuell bei uns angeben, gespeichert. Es erfolgt keine Verknüpfung der Serverlogfiles mit Ihren weiteren Daten. Der 1. Badmintonverein Weimar e.V. behält sich jedoch vor, die Serverlogfiles nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht. Auch das ist uns erlaubt, da wir gem. Art. 6 Abs. 1 (f) ein berechtigtes Interesse daran haben. Die Serverlogfiles werden nach maximal 6 Wochen gelöscht.

3.2 Kontaktformular und Email

Bei der Kontaktaufnahme mit dem 1. Badmintonverein Weimar e.V. (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden über die unter 3.1. aufgeführten Daten hinaus auch die Daten, die Sie uns durch Ausfüllen des Kontaktformulars bzw. mit dem Inhalt und Zusenden der Email zur Verfügung stellen, gem. Art. 6 Abs. 1 (b) DS-GVO zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, erhoben und verarbeitet, insbesondere gespeichert.

3.3 Gästebucheinträge

Wenn Sie die Gästebuchfunktion nutzen, verarbeiten wir Daten über die unter 3.1. aufgeführten Daten hinaus. Wir speichern Ihre IP-Adresse weil wir gem. Ar.6 Abs.1 (f) DS-GVO ein berechtigtes Interesse daran haben. Dieses liegt in der Sicherheit des 1. Badmintonverein Weimar e.V., falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte schreibt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall kann der 1. Badmintonverein Weimar e.V. selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und hat daher ein berechtigtes Interesse an der Ermittlung der Identität des Verfassers. Eine pseudonyme Nutzung ist möglich, Ihre Angabe von weiteren Daten (Name, Wohnort, E-Mail) bei Abgabe eines Kommentars ist freiwillig. Wenn Sie diese angeben, verarbeiten (insbesondere speichern) wir diese zu den zuvor benannten Zwecken.

3.4 Veranstaltungen/Wettkämpfe

Bei einer Veranstaltung des 1. Badmintonverein Weimar e.V. (Trainingscamps, Turniere) wird gesondert über die Verwendung / Verarbeitung von personenbezogenen Daten aufgeklärt.

3.5 Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, Online-Artikel diverser Pressemedien oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als „Dritt-Anbieter“) die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

Der 1. Badmintonverein Weimar e.V. selbst übermittelt keinerlei personenbezogene Daten an Dritt-Anbieter.

3.6 Social Media-Plugins

Wir setzen derzeit derzeit keine Social Media-Plugins ein. Auf das Facebook-Angebot des 1. Badmintonverein Weimar e.V. wird lediglich verlinkt, das heißt, wenn Sie unsere Seite besuchen, werden grundsätzlich keine personenbezogenen Daten weitergegeben.

  1. Einsatz von Cookies

4.1 Für unseren Internetauftritt nutzen wir die Technik der Cookies. Cookies sind Textdateien, die im Rahmen Ihres Besuchs unserer Internetseiten von unserem Webserver an Ihren Browser gesandt und von diesem auf Ihrem Rechner für einen späteren Abruf vorgehalten werden.

4.2 Wir setzen nur sog. Session-Cookies bzw. temporäre Cookies ein, also solche, die ausschließlich für die Dauer Ihrer Nutzung einer unserer Internetseiten zwischengespeichert werden. Zweck dieser Cookies ist, Ihren Rechner während eines Besuchs unseres Internetauftritts beim Wechsel von einer unserer Webseiten zu einer anderen unserer Webseiten weiterhin zu identifizieren und das Ende Ihres Besuchs feststellen zu können.

4.3 Dazu sind wir gem. Art.6 Abs.1 (b) DS-GVO berechtigt, weil dies erforderlich ist um die Inhalte des Webangebots stabil und sicher abrufen zu können.

4.4 Die Cookies werden gelöscht, sobald Sie Ihre Browsersitzung beenden.

4.5 Ob Cookies gesetzt und abgerufen werden können, können Sie durch die Einstellungen in Ihrem Browser selbst bestimmen. Sie können in Ihrem Browser etwa das Speichern von Cookies gänzlich deaktivieren, es auf bestimmte Webseiten beschränken oder Ihren Browser so konfigurieren, dass er Sie automatisch benachrichtigt, sobald ein Cookie gesetzt werden soll und Sie um Rückmeldung dazu bittet. Für den vollen Funktionsumfang unseres Internetauftritts ist es allerdings aus technischen Gründen erforderlich, die genannten Session Cookies zuzulassen.

4.6 Eine Erhebung oder Speicherung personenbezogener Daten in Cookies findet in diesem Zusammenhang durch uns nicht statt. Wir setzen auch keine Techniken ein, die durch Cookies anfallende Informationen mit Nutzerdaten verbinden.

  1. Datensicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um anfallende oder erhobene personenbezogene Daten zu schützen, insb. gegen Manipulation, Verlust oder unberechtigten Zugriff. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend angepasst.

  1. Dauer der Datenspeicherung

Ihre Daten werden nur so lange verarbeitet und gespeichert, wie es für die Erfüllung des jeweiligen Zweckes erforderlich ist, wenn nicht gesetzliche Aufbewahrungsfristen und Regelungen / gesetzliche Berechtigungen etwas anders bestimmen.

  1. Weitergabe von Daten

7.1. Interne Empfänger der personenbezogenen Daten

Bei der Verarbeitung werden die Daten an die Funktionsträger des 1. Badmintonverein Weimar e.V. weitergeben, soweit dies zur Zweckerfüllung erforderlich ist.

7.2. Externe Empfänger der personenbezogenen Daten

Wir leiten personenbezogene Daten an Dritte weiter, soweit und in dem Umfang, wie es zur Vertragserfüllung (z.B. Bearbeitung Ihrer Anfragen) erforderlich ist.

Über die konkrete Weitergabe von personenbezogenen Daten im Rahmen von Veranstaltungen des 1. Badmintonverein Weimar e.V. (z.B. Wettkämpfe) klären wir gesondert auf.

  1. Ihre Rechte (Widerrufs-, Widerspruchs- und Auskunftsrecht)

8.1 Sie haben folgende Rechte:

  • das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO,
  • das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO,
  • das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO,
  • das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO,
  • das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Artikel 20 DSGVO,
  • das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde nach Artikel 77 DSGVO,
  • das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen zu können, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung hierdurch berührt wird

8.2 Soweit wir die Verarbeitung der personenbezogenen Daten auf eine Interessenabwägung (zu berechtigten Interessen des Vereins) stützen, können Sie Widerspruch gem. Art. 21 DS-GVO gegen die Verarbeitung einlegen. Dem Widerspruch ist ganz oder teilweise zu entsprechen, wenn triftige Gründe vorhanden sind, die einer weiteren Verarbeitung entgegenstehen. Diese Gründe teilen Sie uns bitte mit dem Widerspruch mit. Wir prüfen so dann die Sachlage und werden die Verarbeitung entweder einstellen bzw. anpassen oder Ihnen die gewichtigen Gründe der Fortführung der Verarbeitung mitteilen.

8.3 Leistungen, für deren Erbringung wir personenbezogene Daten benötigen, deren Verarbeitung Sie mit dem Widerruf oder Widerspruch unterbunden haben, können wir dann nicht mehr oder nicht mehr vollständig erbringen.

8.4 Dazu wenden Sie sich per E-Mail an: sven.riese@badminton-weimar.de oder die im Impressum angegebene Adresse.

Datenschutzerklärung für den Internetauftritt mit den Domain „www.badminton-weimar.de“, „www.bvweimar.de“, „www.bv-weimar.de“ des 1. Badmintonverein Weimar e.V. gem. Art. 13, 14 DS-GVO

  1. Gegenstand dieser Datenschutzerklärung

Mit dem Besuch und der Nutzung der Angebote unserer Internetseite erheben und verarbeiten wir personenbezogene Daten.

Personenbezogen sind alle Daten, die Angaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren Person enthalten. Dazu zählen beispielsweise der Name, die E-Mail-Adresse, die Wohnadresse, Geburtsdatum oder Telefonnummer. In den weiteren Informationen bezeichnen wir zum Zwecke der Vereinfachung die personenbezogenen Daten als Daten.

  1. Datenschutzrechtlich Verantwortlicher

2.1 Datenschutzrechtlich Verantwortlicher ist der 1. Badmintonverein Weimar e.V., vertreten durch den Vorstand, dieser vertreten durch den 1.Vorsitzenden und den 2.Vorsitzenden zusammen.

Diesen erreichen Sie postalisch unter der Adresse des 1. Badmintonverein Weimar e.V., Postfach 2323, 99404 Weimar oder per Mail unter sven.riese@badminton-weimar.de, vgl. dazu unser Impressum.

2.2 Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung und allgemein zum Datenschutz richten Sie bitten an folgende E-Mail-Adresse: sven.riese@badminton-weimar.de oder unsere Postadresse, entsprechend Absatz 2.1.

  1. Rechtsgrundlage, Umfang und Zweck der Erhebung und Verarbeitung / Zu welchem Zweck verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten und warum ist uns das erlaubt?

Umfang und Art der Erhebung/Verwendung Ihrer Daten unterscheidet sich danach, ob Sie unseren Internetauftritt nur zum Abruf von Informationen besuchen oder von uns angebotene Leistungen in Anspruch nehmen.

3.1 rein informatorische Besuche unserer Internetseite

Wenn Sie unsere Internetseite besuchen, erhebt der 1. Badmintonverein Weimar e.V. (beziehungsweise sein Webspace-Provider in dessen Auftrag) Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören:

Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Diese Speicherung der Serverlogfiles erfolgt, um die Stabilität des Webauftritts sicherzustellen und zur Erkennung und Abwehr von Angriffen.

Deshalb sind wir gem. Art.6 Abs.1 (b) DS-GVO, zum Zwecke des Betriebes und der Sicherheit des Angebotes dazu berechtigt.

Unser Webspace-Provider speichert die IP in den Serverlogfiles für maximal 7 Tage. Dem 1. Badmintonverein Weimar e.V. selbst werden durch den Webspace-Provider nur anonymisierte Serverlogfiles zur Verfügung gestellt. Der 1. Badmintonverein Weimar e.V. verwendet diese nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Diese Daten werden getrennt von Ihren weiteren Daten, die Sie eventuell bei uns angeben, gespeichert. Es erfolgt keine Verknüpfung der Serverlogfiles mit Ihren weiteren Daten. Der 1. Badmintonverein Weimar e.V. behält sich jedoch vor, die Serverlogfiles nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht. Auch das ist uns erlaubt, da wir gem. Art. 6 Abs. 1 (f) ein berechtigtes Interesse daran haben. Die Serverlogfiles werden nach maximal 6 Wochen gelöscht.

3.2 Kontaktformular und Email

Bei der Kontaktaufnahme mit dem 1. Badmintonverein Weimar e.V. (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden über die unter 3.1. aufgeführten Daten hinaus auch die Daten, die Sie uns durch Ausfüllen des Kontaktformulars bzw. mit dem Inhalt und Zusenden der Email zur Verfügung stellen, gem. Art. 6 Abs. 1 (b) DS-GVO zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, erhoben und verarbeitet, insbesondere gespeichert.

3.3 Gästebucheinträge

Wenn Sie die Gästebuchfunktion nutzen, verarbeiten wir Daten über die unter 3.1. aufgeführten Daten hinaus. Wir speichern Ihre IP-Adresse weil wir gem. Ar.6 Abs.1 (f) DS-GVO ein berechtigtes Interesse daran haben. Dieses liegt in der Sicherheit des 1. Badmintonverein Weimar e.V., falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte schreibt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall kann der 1. Badmintonverein Weimar e.V. selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und hat daher ein berechtigtes Interesse an der Ermittlung der Identität des Verfassers. Eine pseudonyme Nutzung ist möglich, Ihre Angabe von weiteren Daten (Name, Wohnort, E-Mail) bei Abgabe eines Kommentars ist freiwillig. Wenn Sie diese angeben, verarbeiten (insbesondere speichern) wir diese zu den zuvor benannten Zwecken.

3.4 Veranstaltungen/Wettkämpfe

Bei einer Veranstaltung des 1. Badmintonverein Weimar e.V. (Trainingscamps, Turniere) wird gesondert über die Verwendung / Verarbeitung von personenbezogenen Daten aufgeklärt.

3.5 Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, Online-Artikel diverser Pressemedien oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als „Dritt-Anbieter“) die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

Der 1. Badmintonverein Weimar e.V. selbst übermittelt keinerlei personenbezogene Daten an Dritt-Anbieter.

3.6 Social Media-Plugins

Wir setzen derzeit derzeit keine Social Media-Plugins ein. Auf das Facebook-Angebot des 1. Badmintonverein Weimar e.V. wird lediglich verlinkt, das heißt, wenn Sie unsere Seite besuchen, werden grundsätzlich keine personenbezogenen Daten weitergegeben.

  1. Einsatz von Cookies

4.1 Für unseren Internetauftritt nutzen wir die Technik der Cookies. Cookies sind Textdateien, die im Rahmen Ihres Besuchs unserer Internetseiten von unserem Webserver an Ihren Browser gesandt und von diesem auf Ihrem Rechner für einen späteren Abruf vorgehalten werden.

4.2 Wir setzen nur sog. Session-Cookies bzw. temporäre Cookies ein, also solche, die ausschließlich für die Dauer Ihrer Nutzung einer unserer Internetseiten zwischengespeichert werden. Zweck dieser Cookies ist, Ihren Rechner während eines Besuchs unseres Internetauftritts beim Wechsel von einer unserer Webseiten zu einer anderen unserer Webseiten weiterhin zu identifizieren und das Ende Ihres Besuchs feststellen zu können.

4.3 Dazu sind wir gem. Art.6 Abs.1 (b) DS-GVO berechtigt, weil dies erforderlich ist um die Inhalte des Webangebots stabil und sicher abrufen zu können.

4.4 Die Cookies werden gelöscht, sobald Sie Ihre Browsersitzung beenden.

4.5 Ob Cookies gesetzt und abgerufen werden können, können Sie durch die Einstellungen in Ihrem Browser selbst bestimmen. Sie können in Ihrem Browser etwa das Speichern von Cookies gänzlich deaktivieren, es auf bestimmte Webseiten beschränken oder Ihren Browser so konfigurieren, dass er Sie automatisch benachrichtigt, sobald ein Cookie gesetzt werden soll und Sie um Rückmeldung dazu bittet. Für den vollen Funktionsumfang unseres Internetauftritts ist es allerdings aus technischen Gründen erforderlich, die genannten Session Cookies zuzulassen.

4.6 Eine Erhebung oder Speicherung personenbezogener Daten in Cookies findet in diesem Zusammenhang durch uns nicht statt. Wir setzen auch keine Techniken ein, die durch Cookies anfallende Informationen mit Nutzerdaten verbinden.

  1. Datensicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um anfallende oder erhobene personenbezogene Daten zu schützen, insb. gegen Manipulation, Verlust oder unberechtigten Zugriff. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend angepasst.

  1. Dauer der Datenspeicherung

Ihre Daten werden nur so lange verarbeitet und gespeichert, wie es für die Erfüllung des jeweiligen Zweckes erforderlich ist, wenn nicht gesetzliche Aufbewahrungsfristen und Regelungen / gesetzliche Berechtigungen etwas anders bestimmen.

  1. Weitergabe von Daten

7.1. Interne Empfänger der personenbezogenen Daten

Bei der Verarbeitung werden die Daten an die Funktionsträger des 1. Badmintonverein Weimar e.V. weitergeben, soweit dies zur Zweckerfüllung erforderlich ist.

7.2. Externe Empfänger der personenbezogenen Daten

Wir leiten personenbezogene Daten an Dritte weiter, soweit und in dem Umfang, wie es zur Vertragserfüllung (z.B. Bearbeitung Ihrer Anfragen) erforderlich ist.

Über die konkrete Weitergabe von personenbezogenen Daten im Rahmen von Veranstaltungen des 1. Badmintonverein Weimar e.V. (z.B. Wettkämpfe) klären wir gesondert auf.

  1. Ihre Rechte (Widerrufs-, Widerspruchs- und Auskunftsrecht)
    8.1 Sie haben folgende Rechte:
  • das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO,
  • das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO,
  • das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO,
  • das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO,
  • das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Artikel 20 DSGVO,
  • das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde nach Artikel 77 DSGVO,
  • das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen zu können, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung hierdurch berührt wird

8.2 Soweit wir die Verarbeitung der personenbezogenen Daten auf eine Interessenabwägung (zu berechtigten Interessen des Vereins) stützen, können Sie Widerspruch gem. Art. 21 DS-GVO gegen die Verarbeitung einlegen. Dem Widerspruch ist ganz oder teilweise zu entsprechen, wenn triftige Gründe vorhanden sind, die einer weiteren Verarbeitung entgegenstehen. Diese Gründe teilen Sie uns bitte mit dem Widerspruch mit. Wir prüfen so dann die Sachlage und werden die Verarbeitung entweder einstellen bzw. anpassen oder Ihnen die gewichtigen Gründe der Fortführung der Verarbeitung mitteilen.

8.3 Leistungen, für deren Erbringung wir personenbezogene Daten benötigen, deren Verarbeitung Sie mit dem Widerruf oder Widerspruch unterbunden haben, können wir dann nicht mehr oder nicht mehr vollständig erbringen.

8.4 Dazu wenden Sie sich per E-Mail an: sven.riese@badminton-weimar.de oder die im Impressum angegebene Adresse.