2. Mannschaft mit Traumstart in die Kreisligasaison

Nach langem Warten startete heute unsere 2. Mannschaft zum Auftaktspieltag der Kreisliga Nordthüringen in Sömmerda. Auf dem Plan standen die beiden erfurter Lokomotiven 3 und 4 und das versprach spannend zu werden.

Nachdem alle endlich den vereinbarten Treffpunkt zur Abreise gefunden hatten ging es frohen Mutes nach Sömmerda. Dort erwartete uns endlich wieder die beliebte Kreisligaathmosphäre mit vielen bekannten Gesichtern.

Torsten, Mario, Kristin, Uwe, Jana und Thomas

Die erfreuliche Nachricht ist, dass beide Spiele sehr deutlich gewonnen wurden. Ein 6:1 gegen das Team von Erfurt 4 und sogar ein 7:0 gegen Erfurt 3. Unterstützung bekam das Team durch Martha, die sehr beim Zählen geholfen hat 🙂 Das bedeutet, zumindest vorübergehend, die Tabellenführung. In dieser Saison kann man die Ergebnisse wieder bei KROTON nachschlagen. Allerdings warten die dicksten Brocken am 24.10. beim Heimspieltag auf unser Team. Dann gilt es gegen die 1. von Sömmerda und die SpG Bad Frankenhausen/Sondershausen mit aller Kraft und auch ein wenig Glück zu punkten.

Leider gab es an diesem Tag auch einen Wermutstropfen – Thomas Abé wird uns in Richtung Ulm verlassen. Wir drücken ihm die Daumen und danken für seinen Einsatz in den letzten Jahren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.